Zur Person

Dr. Ludmila Kvapilová-Klüsener
Kunsthistorikerin und
Kunstexpertin
Seit über 15 Jahren tätig als Kunstgutachterin und Expertin für Sakralkunst und spätgotische Skulpturen

Mitglied im Bundesverband der Kunstsachverständigen e.V. (BVK)

Kuratorin am Diözesanmuseum Bamberg

2015/2016 Wissenschaftliche Volontärin am Diözesanmuseum Bamberg

2014-2017 Kunstexpertin für Sakralkunst und Skulpturen beim Auktionshaus Auctionata AG in Berlin

2013/2014 Wissenschaftliche Volontärin am Museum Schnütgen in Köln

2013/2014 Mitarbeit an der Ausstellung „Das Konstanzer Konzil“ beim Badischen Landesmuseum Karlsruhe

2013 Mitarbeit an der Landesausstellung „Ludwig der Bayer. Wir sind der Kaiser!“ beim Haus der Bayerischen Geschichte

2012/2013 Freie Mitarbeiterin beim Amt für Archiv und Denkmalpflege der Stadt Regensburg

2011-2013 Gästeführerin bei den Fürst Thurn und Taxis Museen in Regensburg

2006-2013 Promotion an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg

2009-2013 Vorsitzende des Ausländerbeirates der Stadt Regensburg 

2006/2007 Kollegiatin am Graduiertenkolleg 516 ‚Kulturtransfer im europäischen Mittelalter‘ an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg

2006 Abschluss (M.A.) der Kunstgeschichte an der Karlsuniversität Prag

2004-2006 Studium und Forschungsaufenthalte an der Universität Regensburg und der Paris-Lodron-Universität Salzburg

2003/2004 Praktika am Badischen Landesmuseum Karlsruhe, Abteilung Mittelalter und an den Museen der Stadt Bamberg

2001/2002 Assistentin des Direktors der International Desk in der Volksbank in Prag